+49 (0)4105 6666-0

Anmeldung

Ich akzeptiere die Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß Ihrer Datenschutzerklärung.
0,00 €
0 Positionen
Anzeigen

WDR NBR CS
135 * 160 * 13 mm

Artikel-Nr.: 59484
Verfügbarkeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
Aktuellen Preis anfragen
Produktdetails
WDR NBR CS
135 * 160 * 13 mm

Artikeldatenblatt

Artikelgruppenübersicht

Wellendichtring Form CS - Werkstoff NBR 70

Der Wellendichtring CS ist die sehr stabile Ausführung für grobe Einsätze und besteht aus zwei äußeren Versteifungsringen aus Metall und einer federgespannten Dichtlippe aus Gummi. Zusätzlich hat er eine Schutzlippe zur Bodenseite gegen Schmutzanfall.
Merkmale:
  • Gute Dichtwirkung (bei gasförmigen und dünnflüssigen Medien eingeschränkte Abdichtung)
  • Funktionssicherheit (höhere Steifigkeit durch zusätzlichen Versteifungsring
  • Fester, exakter Sitz durch sehr stabiles Metallgehäuse
  • Geringe Reibung
  • Einfache Montage
Auswahl sowie Aufbau eines geeigneten Wellendichtringes und Gewichtung der Betriebsparameter
    Radialwellendichtringe sind einbaufertige Dichtelemente zur Abdichtung rotierender Wellen und Achsen. Vor der Auswahl sind folgende Parameter zu prüfen: Verträglichkeit mit Medium, Umfangsgeschwindigkeit der Welle (Durchmesser und Drehzahl), Toleranzen der Oberflächengüte, Exzentrizität und Auslenkung der Welle, Druck, Temperatur, Reibungswärme, und Schmutzanfall. Radialwellendichtringe besitzen eine Membran in Form einer Dichtlippe und einem Versteifungsring aus Metall, der je nach Bauform einen metallischen Außendurchmesser besitzt oder in einem Elastomer einvulkanisiert ist. Eine Zugfeder sorgt zusätzlich für Vorspannung der Dichtlippe. Zum Schutz gegen Verschmutzung des Dichtsystems haben einige Bauformen eine zusätzliche Staublippe. Zur Abdichtung von Räumen mit höherem Druck sind spezielle Sonderbauformen erforderlich.

Standardwerkstoffe sind NBR und FPM. Für spezielle Anforderungen können auch die Werkstoffe MVQ, EPDM, HNBR, ACM und PTFE gewählt werden.

Neben allen gängigen Standardabmessungen, die ab Lager lieferbar sind, können auch Sondergrößen kurzfristig aus diversen Werkstoffen hergestellt werden.

Betriebsparameter
Druck (p) bar < 0,05MPa (0,5)
Geschwindigkeit (v) m/s < 12
Temperatur (t) C° -30 bis 100
Medien:
Hydrauliköle nach DIN 51524 Teil 1 - 3, Schmieröle, Schmierfette auf Mineralölbasis.

Schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeiten nach VDMA 24317
HFA, HFB(t=+5 bis +50)
HFC (t=-30 bis +40)

Betriebsparameter medienabhängig


Oberflächengüte
Rauhtiefen Von bis
Ra <0,2 µm <0,8 µm
Rz <1 µm <4 µm
Rmax < µm < 6,3 µm
Werkstoff
Acrylnitril-Butadienkautschuk NBR

    Die von uns genannten Parameter, Werkstoffempfehlungen und Einbauvorschläge basieren auf Erfahrungswerten. Es bedarf zu ihrer Anwendung in jedem Fall praktischer Versuche im Betrieb des Kunden. Aufgrund der Vielzahl der Verwendungsmöglichkeiten unserer Waren können wir im Einzelfall keine Gewähr für die Richtigkeit unserer Empfehlungen übernehmen.


Anmeldung
Ich akzeptiere die Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß Ihrer Datenschutzerklärung.